Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsbetrieb

Familienherberge Lübbenau/Spreewald
Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsbetrieb

Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge über die Mietweise Überlassung von Gästezimmern zur Beherbergung sowie alle für den Kunden erbrachten Leistungen und Lieferungen der Familienherberge und „Herbergsschenke“, sofern nicht hiervon abweichende Vereinbarungen in gesonderten Verträgen getroffen werden. Als Kunde gilt der Nutzer der von der Familienherberge erbrachten Leistungen. Die Unter- und Weitervermietung der überlassenen Zimmer sowie deren Nutzung zu anderen als Beherbergungszwecken dienenden Zwecken  bedürfen der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung der Familienherberge. Geschäftsbedingungen des Kunden finden nur Anwendung, wenn dies vorher schriftlich vereinbart wurde.

Vertragsabschluss, Vertragspartner, Vertragshaftung

1. Diese Reservierungsbestätigung wird für beide Seiten verbindlich, sofern diese innerhalb von 10 Tagen, durch den Auftraggeber (Gast) schriftlich bestätigt wird. Bei Stornierung Ihres  gebuchten Aufenthalts fallen folgende Stornokosten an:

  • bis 31 Tage vor Anreise: keine Stornokosten
  • 30 bis 21 Tage vor Anreise: 25 % des vereinbarten Preises
  • 20 bis 4 Tage vor Anreise: 50 % des vereinbarten Preises
  • weniger als 4 Tage vor Anreise oder Nichtanreise: 75 % des vereinbarten Preises

Umbuchungen von bestätigten Reservierungen vor Beginn der Stornierungsfristen können pro Änderung der Buchung pauschal mit € 5,00 berechnet werden. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer HOTEL -Stornoversicherung bei unserem Partner ELVIA Reiseversicherungen. Einen Antrag übersenden wir auf Anforderung. Vertragspartner ist die Familienherberge und der Kunde. Hat ein Dritter für den Kunden bestellt, haftet er der Familienherberge gegenüber zusätzlich zusammen mit dem Kunden als Gesamtschuldner gem. § 421 BGB für alle  Verpflichtungen aus dem Beherbergungsvertrag.

2. Die Bezahlung des Gesamtbetrages erfolgt bei Anreise als Barzahlung oder EC-Zahlung durch den Gast. Bei Kreditkartenzahlung wird ein Zuschlag von 5 % des Rechnungsbetrages erhoben. Einzelabrechnungen werden mit € 5,00 pro Beleg berechnet.

An- und Abreisezeiten

Die Anreise an Werktagen erfolgt von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, während der Hauptsaison (Nebensaison: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr). Die Anreise am Wochenende, sowie Feiertagen erfolgt von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr (April-September). Die Abreise  (Schlüsselrückgabe) erfolgt an Werk-, Sonn- und Feiertagen bis 10.00 Uhr.

Stand 01.07.2011